PESTAS Testbericht - Norbert G.

 

Sehr geehrte Damen und Herren von Pestas, anbei unser Testbericht und die Bilder dazu:

Unser 3 1/2 jähriger Sohn hat an unserem alten Dominostein-Set aus sehr kleinen und billigen Plastik Dominosteinen sehr viel Interesse gezeigt. Leider sind seine motorischen Fähigkeiten noch nicht so gut entwickelt und diese Steine sind einfach zu klein und leicht, dass er damit wirklich etwas bauen kann. Wir sind dann auf die Pestas Steine aufmerksam geworden und haben das Testpaket bestellt. Und auf der Webseite von Pestas wurde nicht zu viel versprochen: Die Steine haben eine sehr gute Größe, fassen sich wunderbar an und riechen sehr angenehmen nach Holz.

Viel wichtiger ist aber was unser Sohn von den Steinen hält: Er ist begeistert! Zum ersten Mal hat er es geschafft, einen höheren Turm komplett selbständig zu bauen. Auch wenn er umfällt, versucht er es wieder und wieder. Er ist ein ganz schöner Zappelphillip. Aber er hat bisher mit noch nichts so aufmerksam und ausdauernd gespielt, wie mit den Pesta Steinen. Er hat heute ca. 30 Minuten damit selbstständig gespielt. Absolut neuer Rekord. Wir sind begeistert!

Viele Grüße, Norbert G.